Schlagwort-Archive: Medien

Kurt W. Zimmermann über Gerigate – oder: Wenn ein Versuch zur Rechtfertigung als Fruchtsalat endet

«Tötet nicht den Boten!», mahnt Kurt W. Zimmermann die Kritiker von Gerigate – und bläst damit in ein unter Medienschaffendes beliebtes Rohr zur Selbstverteidigung, das da verheisst: Die Anderen sind auch nicht besser. Als Beweis und gleichsam Schallverstärker beigezogen wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Journalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Konflikt-Fetisch der Medien – oder: Wieso darf die Welt nicht auch einfach mal in Ordnung sein?

Egal ob man eine Zeitung aufschlägt, das Radio anmacht oder auf eine News-Sendung im TV zappt – eines sticht einem sofort ins Auge: die Omnipräsenz von Konflikten, Auseinandersetzungen und Anfeindungen. Mord und Totschlag, Betrug oder zumindest Ungerechtigkeiten – die Medien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Journalismus | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Als Journalistin bloggen – ein Luxus mit Risiken und Nebenwirkungen

Lang ist’s her, als ich meinen letzten Blogbeitrag hier verfasste. Zwar habe ich mir meinen Publikationsrhythmus bewusst offen gelassen. Doch mangelte es mir nicht an Lust und Laune zu bloggen. Auch sind mir die Ideen nicht ausgegangen – im Gegenteil: die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragen, die die Welt (nicht?) braucht, Journalismus | Verschlagwortet mit , , , | 37 Kommentare