Monatsarchiv: September 2013

Mediale Vorverurteilung – oder: Wenn Journalisten zu Richtern werden

Er ist einer der wohl grössten Justizfälle im Kanton Uri: der so genannte «Auftragsmord von Erstfeld». Er beschäftigt die Urner Gerichte bereits seit drei Jahren, und seit ein paar Wochen auch mich. Dies nicht nur, weil ich die Berufungsverhandlung vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Journalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Meinungsbazar vor Abstimmungen – oder: Welche Wahrheit darfs denn sein?

Am 22. September wird das Schweizer Stimmvolk erneut an die Urne gebeten. Drei eidgenössische Vorlagen verlangen nach Meinungen, Meinungen, Meinungen. Höchste Zeit also, sich eine solche zuzulegen. Was so einfach aber gar nicht ist …

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fragen, die die Welt (nicht?) braucht | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar